Schoko-Peanut Cupcakes

Vor ein paar Wochen war ich mit meiner Mutter in York in einem fantastischen Café bzw. einer „Cupcakery“. Ich fand den Laden so wunderbar, dass ich gleich an meinem zweiten Tag wieder in der Heimat die leckeren Cupcakes, die ich dort gegessen habe nachbacken musste.

DSCN1910

Die Basis ist ein saftiger Schokoteig gefüllt mit cremiger Erdnussbutter. Getoppt wird das ganze mit einer Erdnussbuttercreme.

Für die Muffins:

  • 100g Mehl
  • 20g Kakaopulver
  • 140g Zucker
  • 1 1/2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 40g Butter
  • 120 ml Milch
  • 1 Ei

Für die Füllung:

  • 100g cremige Erdnussbutter

Für das Frosting:

  • 500g Puderzucker
  • 160g Butter
  • 50ml Milch
  • 30g cremige Erdnussbutter

Die Muffins

Butter, Mehl, Kakaopulver, Zucker, Backpulver und Salz so lange mit einem Mixer verrühren, bis sich eine krümelige Konsistenz bildet. In einer Tasse die Milch und das Ei gut verrühren. Den Krümelteig auf niedriger Stufe rühren und dabei die Eier-Milch zugießen. Auf höchster Stufe so lange mixen, bis sich alle Klumpen aufgelöst haben. Nun den Teig in ein mit Papierförmchen ausgekleidetes Muffinblech geben und bei 170° Umluft 20-25min backen.

Nach dem Backen ein etwa 2cm tiefes Loch in die Mitte der Muffins machen (zB. mit einem Apfelausstecher). Jedes Loch mit 1 TL Erdnussbutter füllen.

Das Frosting

Butter und Puderzucker mit dem Mixer solange auf niedriger Stufe verrühren, bis es keine größeren Klumpen mehr gibt. Milch unter ständigem Rühren zur Butter-Puderzucker-Masse gießen. Sobald die ganze Flüssigkeit untergarbeitet ist den Mixer auf die höchste Stufe stellen und das Frosting mindestens 5min aufschlagen, bis es leicht und fluffig ist. Nun noch die Erdnussbutter untermixen und das Frosting in einen Spritzbeutel mit gewünschter Tülle geben und die Muffins nach Lust und Laune verzieren.

Crumbs York

Falls es euch also mal nach York verschlagen sollte, dürft ihr euch die Cupcakery „Crumbs“ auf keinen Fall entgehen lassen.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s