Tortenstammtisch und Weihnachtsmacarons

Gestern war endlich wieder Tortenstammtisch. Zum zweiten Mal haben sich Backverrückte aus der Region Esslingen im schönsten Laden der Welt – Bake a Wish – getroffen, um Unmengen an Kuchen, Cupcakes, Macarons und anderen Leckereien zu naschen und in Ruhe zu quatschen. Es war wieder ein richtig schöner Nachmittag und ich habe bestimmt genug Kalorien zu mir genommen, um durch den Winter zu kommen 😀

Jasmin hat für uns Stammtischdamen eine wunderschöne Torte mit zuckersüßem Pinguin-Topper gezaubert. Unter der schönen Deko hat sich ein Carrot Cake versteckt. Das Rezept dazu wird sie auch bald auf ihrer Homepage veröffentlichen.

20141122_150216

Außer der Torte gab es noch Cupcakes von Sandra, eine Himbeertorte von Katriny, Kräppelchen von Julia, wunderschöne Lebkuchen von Tanja, die ich ganz bestimmt nachbacken werde und von mir natürlich Macarons. Hab ich noch etwas vergessen? 😉

Jetzt also zu meinen Macarons. Zur Feier des Tages (und weil ich mich immer über eine Ausrede zum Backen freue) habe ich zwei Sorten gemacht: Vanille und Zimt.

schnee-macarons

 

Die Vanillemacarons habe ich nach diesem Rezept gemacht. Die Schalen habe ich mit blauer Lebensmittelfarbe gefärbt. Vor dem Füllen habe ich die Schalen noch mit hübschen Schneeflocken aufgehübscht. Dafür habe ich 40g weiße Schokolade geschmolzen, in einen kleinen Spritzbeutel gefüllt und eine winzig kleine Ecke vorne abgeschnitten um die Schokolade gut zu dosieren. Das ging wirklich ruckzuck 🙂

Zimt-Macarons

 

Die Zimtmacarons habe ich nach demselben Rezept gemacht. Statt Vanille habe ich ca 1/4 TL Zimtpulver in die Buttercreme gegeben. Also ganz einfach 😉

Die Schalen habe ich mit einer Pulverfarbe von Rainbowdust gefärbt, die mir die liebe Jasmin zum Testen zur Verfügung gestellt hat. Vielen Dank dafür 🙂 Eigentlich sind die Puderfarben von Rainbowdust zum Abpudern oder zum Bemalen von fertiger Deko gedacht aber wie ihr seht eignen sie sich auch hervorragend zum Färben von Macaronschalen.

Die Hälfte der Schalen habe ich nach dem Backen noch mit einem Goldspray verschönert. So sehen die Macarons schon richtig weihnachtlich aus 🙂 À propos morgen in einem Monat ist schon Heiligabend…

Liebe Grüße,

Eure Leni

 

Advertisements

2 Kommentare zu “Tortenstammtisch und Weihnachtsmacarons

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s